Klaus-Jürgen Graf
Diplom-Ingenieur

Sachverständiger für elektrotechnische Anlagen und EMV

 

 

Herr Klaus-Jürgen Graf ist ein erfahrener Diplom Ingenieur im Bereich Elektrotechnik.

Zwischen 1978 – 1986 war Herr Graf als Projekt-Ingenieur beim Braunkohlenkombinat Bitterfeld tätig. Seine Hauptaufgaben waren:

  • Tagebau-Hauptumspannstationen
  • Bandanlagen incl. Vulkanisierstützpunkte
  • Rand- und Feldriegelentwässerungen
  • Energieversorgung für Tagebaugroßgeräte
  • Überland - Umsetzung von Großgeräten
  • Fahrleitungen für Grubenbahnen u.v.m.

Im Rahmen seiner beruflichen Entwicklung war Herr Graf seit 1986 als Projekt-Ingenieur / Bauleiter bei Felten & Guilleaume Energietechnik AG 12 Jahrelang tätig. In dieser Position hatte er folgende Verantwortungsbereiche:

  • Mittel- und Niederspannungs-Schaltanlagen
  • Beleuchtungsinstallation
  • Freileitungen und Verkabelungen
  • Blitzschutz und Brandmeldeanlagen
  • Durchführungen von Wartungsarbeiten

Seit September 1998 ist er freiberuflich als Sachverständiger, Gutachter und Energieberater bei verschiedenen Kunden tätig.

Herr Klaus Jürgen Graf hat einen Abschluss als Diplom-Ingenieur Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Leipzig, Sektion: Elektroenergieanlagenbau.

Herr Graf ist auch Sachverständiger für private und gerichtliche Schlichtungsgutachten und Mitglied im Berufsverband freier Sachverständiger e.V. (Mitglieds-Nr.: 1720/3512).

impressum

  • Wirtschaftlichkeitsanalysen und -berechnungen
  • Beratung für elektrische Energieoptimierung und
    -einsparung
  • Berechnung von elektrischen Übertragungs- und Verteilungsnetzen
  • Berechnungen und Bewertungen von Elektro- und Beleuchtungsanlagen
  • Kosten-/Nutzenanalyse, Systemoptimierung
  • Beratung, Planung, Projektierung, Bauüberwachung
  • Planung und Auswahl von energiesparenden Komponenten
  • Kurzschlussstrom-, Lastfluss- und Verlustwärmeberechnungen
  • Druckberechnungen nach Pigler (Druckerhöhung nach Störlichtbogen)
  • Selektivitätsbetrachtungen, Schutzrelaiseinstellungen
  • Flicker- und Oberschwingungsanalysen (Messungen und Auswertungen)
  • EMV (Netzrückwirkungen/Berechnungen und Messungen)
  • Blindleistungs- Kompensationsanlagen
  • Brandlastberechnungen, brandschutztechnischen Abnahmen
  • Motorenlauf-Berechnungen
  • Freie Mitarbeit nach Leistungsphasen 1 bis 8 /HOAI
  • Angebots-, Rechnungs- und Aufmaßprüfungen
  • Schadenanalysen
  • Privat-, Schlichtungs- und Gerichtsgutachten